07

März 2015

Tags:
//Video //Sparda-Bank München

Workshop Einsatz gegen Mobbing...

… zeigt die Sparda-Bank München. Sie unterstützt ein Projekt des Kinder- und Jugendtheaters EUKITEA. „Gut so!“ heißt das Stück, das die Künstler eigens für Grundschüler entwickelten. Kinder werden so spielerisch für Themen wie Mobbing und Diskriminierung sensibilisiert und lernen, bereits kleine Anzeichen davon frühzeitig zu erkennen. Mit dem Projekt trat die Truppe bereits in ganz Deutschland auf. Jetzt holte die Sparda-Bank München das Stück an zehn Grundschulen in Oberbayern. Die eigentliche Aufführung begleiten an jeder Schule ein Elternabend und Workshops für die Schüler. Möglich werden die Veranstaltungen durch eine Spende über 30.000 Euro aus dem Gewinn-Sparverein der Sparda-Bank München e. V. Zur Auftaktveranstaltung in der Keilberthschule in München war KONTEXT mit der Kamera live vor Ort. Das Ergebnis gibt es bereits auf YouTube zu sehen. Dazu betreuen wir die Presse vor und nach jedem Termin und stimmen den Ablauf mit allen Verantwortlichen ab. Das Projekt ist ein voller Erfolg: Die zehn Plätze, auf die sich die Schulen bewerben konnten, waren schnell vergeben. Für Herbst 2015 ist deshalb bereits eine weitere Veranstaltungsreihe geplant.

Weitere Artikel im Newsroom:

19

Okt 2017

TAGS:
// KONTEXT public relations

WiM-Beitrag Zum Thema Krisenkommunikation

12

Okt 2017

TAGS:
// KONTEXT public relations

KONTEXT-KIRCHWEIH IM MARKTSPIEGEL

19

Sept 2017

TAGS:
// Markenkommunikation
// Martin Bauer Group

Mailing In drei Etappen …