20

Aug 2015

Tags:
//Grafikdesign //Content Marketing //Dorfner Gruppe

Spielerisch Wer füllt schneller seinen Teller?

Spielerisch lernen, wo die Zutaten für das Mittagessen herkommen: Das können Mädchen und Jungen jetzt schon im Kindergarten. Dafür hat unser Kunde Dorfner Catering das Spiel „Wer füllt schneller seinen Teller?“ entwickelt und an ausgewählte Kindergärten in Deutschland verschickt. Ziel des Mailings ist es, die Einrichtungen auf die Dienstleistungen in der Kindergartenverpflegung aufmerksam zu machen. Schnell haben die Kinder gelernt: Auf dem Feld wächst Getreide, der Bauer pflanzt Tomaten, Kühe geben Milch und aus dem Garten erntet man leckere Kräuter. Idee und Konzept stammen aus der Marketingabteilung von Dorfner Catering. Für die Zeichnungen sowie die Gestaltung des Spielbretts beauftragte das Unternehmen KONTEXT. Alle Szenen wurden in unserer Grafikabteilung per Hand gemalt. Mit Aquarell-Buntstiften, Pinsel und Wasser entstanden kleine Kunstwerke, die dann am Computer zu einem Gesamtbild zusammengefügt wurden. Das fertige Brettspiel überzeugte nicht nur den Kunden! Auch die kleinen Test-Spieler hatten viel Spaß dabei, ihre Teller zu füllen.

Weitere Artikel im Newsroom:

19

Okt 2017

TAGS:
// KONTEXT public relations

WiM-Beitrag Zum Thema Krisenkommunikation

12

Okt 2017

TAGS:
// KONTEXT public relations

KONTEXT-KIRCHWEIH IM MARKTSPIEGEL

19

Sept 2017

TAGS:
// Markenkommunikation
// Martin Bauer Group

Mailing In drei Etappen …