27

Okt 2015

Tags:
//PR-Kommunikation //Kreishandwerkerschaft Nürnberg

PR-Betreuung Handwerkskunst

… in den Blick nehmen, möchte die Kreishandwerkerschaft Nürnberg Stadt und Land bei ihrer im Zwei-Jahres-Rhythmus stattfindenden Handwerkerrundfahrt zu den Betrieben in der Metropolregion. Gäste aus Politik und Wirtschaft – unter anderem Nürnbergs Oberbürgermeister Ulrich Maly – nehmen sich dafür einen Vormittag lang Zeit und besuchen gemeinsam mit Pressevertretern drei  verschiedene Handwerksunternehmen. Oft stehen dabei nicht ganz alltägliche Berufsbilder auf dem Programm: Geigen- oder Modellbauer, Epitaphienkünstler oder Maßschneider öffneten in der Vergangenheiten bereits ihre Werkstätten. KONTEXT begleitet den Termin mit dem Fotoapparat. Eine vorab formulierte Kurzversion der Pressemitteilung wird den teilnehmenden Journalisten bereits bei der Rundfahrt überreicht. Sobald der Bus nach der Besichtigung der Betriebe wieder den Ausgangspunkt erreicht hat, machen wir uns auf den Weg zurück in die Agentur. Zeitnah wird die Pressemitteilung um das Erlebte ergänzt und zusammen mit den Fotos aus den Werkstätten an die Redaktionen versandt. So leisten wir unseren Beitrag dazu, dass in der Nürnberger Presse bereits am Tag nach der Veranstaltung umfangreich über das Handwerk in der Metropolregion berichtet wird.

Weitere Artikel im Newsroom:

19

Okt 2017

TAGS:
// KONTEXT public relations

WiM-Beitrag Zum Thema Krisenkommunikation

12

Okt 2017

TAGS:
// KONTEXT public relations

KONTEXT-KIRCHWEIH IM MARKTSPIEGEL

19

Sept 2017

TAGS:
// Markenkommunikation
// Martin Bauer Group

Mailing In drei Etappen …