21

Juli 2016

Tags:
//Markenkommunikation //Stadtverkehr Schwabach

EM-Gewinnspiel Wir bringen Sie zwar nicht nach Paris,...

… aber zum Shopping in die Goldschlägerstadt! Anlässlich der Europameisterschaft in Frankreich entwickelten wir für den Stadtverkehr Schwabach ein Postkarten-Gewinnspiel, um einerseits den Gästen des Stadtverkehrs einen Mehrwert zu bieten und anderseits augenzwinkernd auf die Leistungen aufmerksam zu machen. Eine Idee, die auf mediales Interesse stieß. Angefangen von der Titelstory im Kundenmagazin, über das Schwabacher Tagblatt bis hin zu Radio Gong erfuhr das Gewinnspiel öffentlich Beachtung.

Unser Gedanke hinter der Aktion: markante Plätze und Orte von Paris zeigen und dort den Stadtverkehr Bus erscheinen lassen. Gepaart mit dem Slogan: „Wir bringen Sie zwar nicht nach Paris, aber zum Shopping in die Goldschlägerstadt“. Nutzer des Stadtverkehrs mussten nur das jeweilige Deutschland-Spiel richtig tippen und hatten dann bei jedem Spiel der deutschen Nationalelf die Chance auf Einkaufsgutscheine im Wert von bis zu 50 Euro. Für jedes Spiel warteten wir mit einer neuen Karte auf. Eine Aktion, die zeigt: Man muss nicht unbedingt in Paris teure Shootings veranstalten, um mediales Interesse zu erzeugen. Auch wenn wir gegen eine Parisfahrt im Stadtverkehr Bus nichts einzuwenden hätten!

Weitere Artikel im Newsroom:

19

Okt 2017

TAGS:
// KONTEXT public relations

WiM-Beitrag Zum Thema Krisenkommunikation

12

Okt 2017

TAGS:
// KONTEXT public relations

KONTEXT-KIRCHWEIH IM MARKTSPIEGEL

19

Sept 2017

TAGS:
// Markenkommunikation
// Martin Bauer Group

Mailing In drei Etappen …