Markenkommunikation

Markenprofil schärfen…

Sie setzen mit Ihrem Unternehmen zukunftsweisende Impulse und wollen dies auch in Sachen Corporate Identity tun? Wir analysieren ihren Ist-Stand und zeigen Ihnen Möglichkeiten auf, wie das Markenprofil künftig geschärft werden kann. In Markenworkshops überlegen wir gemeinsam mit Ihnen, wie wir Ihrem Unternehmen in der Öffentlichkeit ein Gesicht geben können, so dass Ihre Vision sowohl intern als auch extern greifbarer wird. Gerne unterstützten und entwickeln wir auch ein Markenhandbuch. Ganz gleich, ob es um das treffende Wording oder zielgerichtete Markenbotschaften geht – sie können auf uns zählen!

11

Feb 2015

Workshop | Schärfung des Markenprofils

Feb 2015

Tags:
// Palis
// Markenkommunikation
// Content Marketing

 Unser Kunde Palis geht im industriellen Ink-Jet-Druck neue Wege. Dass dies auch in Sachen Kommunikation gilt, beweist ein Markenworkshop, mit dessen Durchführung KONTEXT beauftragt wurde. Mit selbst entwickelten Ink-Jet-Maschinen setzt das Unternehmen aus Markt Erlbach zukunftsweisende Impulse und will dies auch in Sachen Corporate Identity tun. KONTEXT analysierte hierfür unter anderem den Ist-Stand und zeigte Möglichkeiten auf, wie das Markenprofil von Palis künftig geschärft werden kann. Wichtig dabei ist es, das Thema „Digitale Drucktechnik für industrielle Anwendungen“ und die Palis-Vision greifbarer zu machen. Hierzu konzipierten wir eine Infografik, die schnell und übersichtlich erklärt, wie der Global Player mit High-Tech aus Franken für ein schönes Zuhause auf der ganzen Welt sorgt. Denn mit der Tintenstrahltechnik lassen sich Dekore für ganz unterschiedliche Produkte wie Bodenbeläge, Möbelfronten oder Verpackungen herstellen. Bei unserer Zusammenarbeit gilt für KONTEXT die gleiche Devise, wie auch für den Palis-Innovationsprozess: kreativ, zielorientiert und erfolgreich!
04

März 2013

Kampagne | Bis in die SZ ...

März 2013

Tags:
// Markenkommunikation
// infra

 … hat es die „Knöllchen-Aktion" geschafft, die KONTEXT Anfang 2013 gemeinsam mit der infra fürth verkehr gmbh entwickelte. Wer in Fürth einen Strafzettel wegen Parkzeitüberschreitung bekommen und ordnungsgemäß bezahlt hatte, konnte diesen gegen ein TagesTicket für die Öffentlichen in der Kleeblattstadt eintauschen. Die Aktion ist Teil der umfassenden, von KONTEXT komplett betreuten Kampagne „Das wäre Ihnen mit uns nicht passiert“, die Lust aufs Busfahren machen soll. Über das Jahr verteilt werden dabei die vier weiteren Motive „Zugeparkt“, „Regenwetter“, „Reifenwechsel“ und „Weihnachtsmann“ veröffentlicht. Auf Plakaten in der Fürther Innenstadt, über Postkarten oder in Radiospots wird mit einem Augenzwinkern gezeigt: Einem Autofahrer können allerhand Missgeschicke passieren. Wer dagegen mit dem Bus unterwegs ist, kann darüber nur lachen. Pfiffige Mitmach-Aktionen, bei denen es etwas zu gewinnen gibt, begleiten jedes Thema.
  neuere Beiträge >>