23

Juli 2020

Tags:
//PR-Kommunikation //LANDWEHR software

MERGER COMMUNICATION | Aus zwei ...

… mach eins! Die beiden Softwareanbieter und früheren Wettbewerber LANDWEHR und prosoft haben sich aus strategischen Gesichtspunkten vor wenigen Wochen dazu entschieden, gemeinsame Sache zu machen. Da LANDWEHR seit Jahren zu unseren treuen Kunden zählt, waren wir von Anfang an mit der gesamten Kommunikation rund um den Zusammenschluss betraut.

Aber was bedeutet es eigentlich, wenn zwei Unternehmen auf Neudeutsch „mergen“? Die Mitarbeiter, die Kunden, weitere Marktteilnehmer, die Fach- und Regionalpresse – sie alle müssen informiert werden. Ihre Fragen, Sorgen, Nöte und die Kritik müssen antizipiert und im Idealfall bereits vorab mit einer einheitlichen Sprachregelung beantwortet werden. Genau dafür haben wir in enger Abstimmung mit den beiden CEOs der Unternehmen einen am Ende rund 90-seitigen Kommunikationsplan entwickelt, der jede Eventualität abdeckt.

Am Tag X – der internen und später externen Verkündung des Zusammenschlusses – fanden dann nicht nur an den beiden Firmenstandorten in Niedersachsen und Bayern von uns konzipierte Veranstaltungen statt, auch die Information der Presse und der weiteren Stakeholder lief parallel ab. Eine rundum gelungene „Merger Communication“, die von allen Seiten sehr positiv aufgenommen wurde. Auch in Zukunft werden wir LANDWEHR und prosoft auf dem gemeinsamen Weg hin zur schlagkräftigen Einheit kommunikativ begleiten.

Weitere Artikel im Newsroom:

16

Sept 2020

TAGS:
// KONTEXT public relations
// Webdesign

FÖRDERPROGRAMM | KONTEXT IST ...

24

Aug 2020

TAGS:
// Social Media
// Sparda-Bank München

ANIMIERTE GRAFIKEN | Bunt und knackig …

03

Aug 2020

TAGS:
// BSR Steuerberater
// Video
// Social Media

Social Media | Das Home-Office …